Anzeige
zurück zurück weiter weiter
Tipps zum Schwimmen & Tauchen lernen

2.1. Die Neugier individuell wecken

Der Schwimmlehrer versucht die Kinder schon vorher so sehr zu begeistern, dass sie es kaum abwarten können, endlich ins Wasser zu gehen. Je nachdem was der Schüler gerne macht, kann er ganz individuell eingeladen werden. Ein Kind, das gerne singt, kann melodisch herangeführt werden und wer gerne malt, kann mit einer Ausmalgeschichte für Schwimmanfänger erfreut werden. Immer liebevoll vom Bekannten zum Unbekannten führen. Auf dem Foto ist zu sehen, wie die Schwimmkinder durch das Ausmalen der Baderegeln inspiriert werden, sich mit dem Thema gemeinsam und spielerisch zu beschäftigen. Diesen Tipp als Video ansehen: Schwimmen lernen - Neugier wecken
Anzeige
Anzeige

Schwimmen lernen 2/20

Schwimmkurs Kinder

© Kreativ-Schwimmschule.de

Schwimmkurs Kinder

Anzeige
“Kreativ-Ausmal-Sets”
Anzeige